Eurofedop - European Federation of Public Service Employees - www.eurofedop .org
Startseite > News > Personalentwicklung und Personalmanageme

News

Personalentwicklung und Personalmanagement im Öffentlichen Dienst

Lissabon (Portugal), 18.-19.05.2017

Montag 23. Oktober 2017

Alle Fassungen dieses Artikels:

„Personalentwicklung und Personalmanagement im Öffentlichen Dienst“ standen kürzlich im Mittelpunkt einer internationalen Tagung in Lissabon.

Unter dem Titel „Gestão das Pessoas na Administração Pública“ waren internationale Expertinnen und Experten zum Meinungsaustausch eingeladen.

Der Veranstaltungsort ist deshalb bemerkenswert, weil gerade in Portugal der Öffentliche Dienst unter der Wirtschafts- und Finanzkrise folgenschwer zu leiden hatte. Nach diesen Krisenzeiten soll nun mit modernen Instrumenten der Personal- und Verwaltungsentwicklung wieder eine Phase der Normalität zurückkehren.

Den Erfahrungen und auch Besonderheiten der öffentlichen Verwaltung Portugals und anderer europäischer Staaten wurden Positionen der Erwerbswirtschaft wie auch internationaler Konzerne wie Banco Santander und Unilever gegenübergestellt. Es zeigte sich, dass die Gemeinsamkeiten im personellen Innenleben von Großorganisationen größer sind als die Gegensätze.

Mitarbeitermotivation, Wohlfühlen am Arbeitsplatz, offene Kommunikation, ständige Weiterqualifizierung sind überall zentrale Erfolgsfaktoren für das Personalmanagement. Dies wurde ebenso von einem Vertreter der OECD unterstrichen.

Der Europäische Dachverband der Gewerkschaften des Öffentlichen Dienstes EUROFEDOP ist ersucht worden, einen Experten namhaft zu machen. Der von EUROFEDOP genannte Leiter der Verwaltungsakademie des Bundes und stellvertretende Sektionsleiter im Bundeskanzleramt, Klaus Hartmann, stellte in seinem Vortrag österreichische und europäische Modelle vor. Als österreichisches Spezifikum wurde die ausgeprägte Sozialpartnerkultur im Öffentlichen Dienst betont.

Mag. Klaus Hartmann

Klaus Hartmann

Fátima Fonseca (moderator), Director Human Resources of the City of Lisbon, Klaus Hartmann, Representative of EUROFEDOP, Joana Ramos, Director-General of the Directorate-General of Public Administration and Employment of Portugal


Aktivitäten verfolgen RSS 2.0 | SPIP | | Website Design